X
Ausflug zur ehemaligen Präsidentenvilla und dem heutigen „Volksmuseum der Korruption“
detaillierte Kundenbewertung Reisecode:
Diese Angaben basieren auf den Ergebnissen der schriftlichen Befragung der Reisegäste im Jahr 2019.

Die Bewertung erfolgte ausschließlich durch die Gäste, die tatsächlich an dieser Reise teilgenommen haben.

Teilnahmequote an der Befragung: %
Ausflug zur ehemaligen Präsidentenvilla und dem heutigen „Volksmuseum der Korruption“
HÖHEPUNKTE und BESCHREIBUNG
Das 137 Hektar große Gelände liegt nördlich von Kiew, am Ufer vom Fluss Dnipro. Bis zum 22. Februar 2014 war hier die luxuriöse Residenz vom ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. 

Später, nachdem sich Janukowitsch in der Nacht auf den 22. Februar nach Charkiw abgesetzt hatte, wurde das gesamte Gelände von der Opposition zum „Volksmuseum der Korruption“ erklärt. 

Wir bieten Ihnen eine einzigartige Möglichkeit diese Luxusvilla und das Gelände ausführlich zu besichtigen.