Ukraine Reisen FIXE TERMINE 2017
X
LEMBERG / LWIW - DAS JUWEL GALIZIENS
detaillierte Kundenbewertung Reisecode: B1-0030U-03LEM
Diese Angaben basieren auf den Ergebnissen der schriftlichen Befragung der Reisegäste im Jahr 2016.

Die Bewertung erfolgte ausschließlich durch die Gäste, die tatsächlich an dieser Reise teilgenommen haben.

Teilnahmequote an der Befragung: %
1
Reisedetails
2
Ihre Daten
3
Übersicht
4
Abschluss
LEMBERG / LWIW - DAS JUWEL GALIZIENS
Geheimtipp! Städtereise 2017
Druck PDF herunterladen E-Mail
Highlights der Reise:
  • Altstadt von Lemberg (UNESCO-Weltkulturerbe) mit den vielen Prachtbauten 
  • Künstlerecken und kleine Gassen mit gemütlichen Cafes 
  • Der besondere Flair aus k&k. Nostalgie und Moderne 
  • Oper, Lytschakiw Friedhof , Marktplatz Rynok, uvm. 
  • Top Hotel im Stadtzentrum

Top 10 Sehenswürdigkeiten:

1. Innenstadt mit Marktplatz        
2. Lytschakiw Friedhof
3. Pototski Palast         
4. Lemberger Kirchen          
5. Opernhaus
6. Die vielen Kaffeehäuser
7. Boimkapelle im Stadtzentrum
8. Freilichtmuseum Schewtschenko Hain
9. Schlossberg mit Parkanlage
10. Armenisches Viertel

Tag 1. Lwiw/Lemberg – Anreise
Tag 2. Lwiw/Lemberg Altstadtbesichtigung
Tag 3. Lwiw/Lemberg Stadtrundfahrt
Tag 3. Lwiw/Lemberg – Abreise 

Tag 1. Anreise per Linienflug nach Lemberg

Flug nach Lemberg (Lwiw). Ankunft und persönliche Abholung am Flughafen, Transfer zum Hotel im historischen Zentrum. Check in. Erste Bekanntschaft mit der Stadt und ihrem besonderen Flair. Lemberg wurde 1256 gegründet und wegen der vielen historischen Gebäude gehört ihre Altstadt seit 1998 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte die Stadt häufig ihre Herren, was noch heute an der ethnischen und religiösen Vielfalt zu erkennen ist. Im heutigen Lemberg gibt es mehr als 100 Kirchen verschiedener Konfessionen und prägen damit das Stadtbild und den außergewöhnlichen Charakter der Stadt.

Tag 2. Stadt Lemberg Programm – Geführter Stadtrundgang mit allen wichtigen Highlights der Altstadt

Nach einem guten Frühstück in Ihrem Hotel und einem freien Vormittag beginnt um ca. 12 Uhr der geführte Stadtrundgang (ab Hotel; auf Wunsch auch am Morgen nach dem Frühstück). Während dieser ausführlichen Stadtführung (ca. 2h) werden Sie mit der Vergangenheit und der Gegenwart dieser unumstrittenen Hauptstadt der ukrainischen Kultur, Spiritualität und nationalen Identität vertraut. Unser deutschsprachiger Stadtführer wird Ihnen alle wichtigen Highlights der Stadt und Ihrer Geschichte näherbringen. Malerische Gässchen in der UNESCO geschützten Altstadt mit ihren Restaurants, Kneipen und Cafehäusern, wo es sich herrschaftlich verweilen lässt. Sie besichtigen den Marktplatz, Rathaus, Arsenal, Boim-Kapelle, Armenische Kirche,Jüdisches Viertel, u.v.m. Zur Abrundung besuchen und besichtigen Sie eine Perle der europäischen Baukunst - das Lemberger Opernhaus. Optional ist am Abend auch ein Besuch einer Aufführung in der Oper oder in der Philharmonie möglich – je nach Spielplan (Eintritt bis max. 20 Euro pro Person). Tickets/Eintrittskarten für alle Veranstaltungen können gerne bei uns gebucht werden.

Tag 3.

Heute entdecken Sie die galizische Hauptstadt bei einer ca. zwei stündigen Stadtrundfahrt. Der Stadtführer holt Sie direkt im Hotel ab und Sie fahren zu einigen wichtigen Bauwerken und historischen Orten der Stadt. Dabei hören Sie faszinierende Geschichten aus der Vergangenheit und dem Alltag der Stadt und ihrer Einwohner. Ein schöner Höhepunkt stellt auch der Besuch und der Rundgang auf dem Lytschakiw Friedhof dar. Er ist einer der bedeutendsten Friedhöfe der Ukraine, und gilt als ein prächtiger Bestattungsort für viele Würdenträger sämtlicher in Galizien lebenden Volksgruppen. Den Nachmittag können Sie individuell nutzen, flanieren und eines der zahlreichen Cafehäuser besuchen oder in die Schokoladenmanufakturen „eintauchen“.

Gerne bieten wir Ihnen dazu auch optionale, thematische Führungen an zb.: Kaffee; K & k; Jüdisches Lemberg etc.

Abends bieten wir Ihnen ein Abendessen in einem schönen Restaurant in der Altstadt an. Sie erhalten von uns einen Voucherund genießen die lokale Küche mit alkoholfreien Getränken (Mineralwasser; Lokale Säfte). Beginn ca. 19.00 Uhr. Vom Hotel gut zu Fuß erreichbar.

Tag 4.

Nach dem wunderbaren Aufenthalt in Lemberg heißt es Abschied nehmen. Check out im Hotel und Transfer zum Flughafen. Heimflug.

Optionale Ausflugsmöglichkeiten von Lemberg (auf Anfrage):

  • Schlösser rund um Lemberg „Goldenes Hufeisen“
  • Renaissance – Stadt Schowkwa und Kloster in Krechiw
  • In die Karpaten (Tages- oder Mehrtagesausflug)
  • Iwano Frankiwsk und Umgebung
  • Themenführungen in Lemberg
  • Freilichtmuseum in Lemberg


REISEDETAILS:

558,- € /Person im Doppelzimmer inkl. 3 x ÜN im DZ und Linienflüge

Termine: Ganzjährig, Freitag bis Montag (auf Anfrage auch andere Kombination möglich – je nach Flugverfügbarkeit)

 Reisecode: B1-0030U-03LEM

 Hotels: gehobene 4*-5* Hotels mit zentraler TOP-Lage

 Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen 

 Flugbeispiel

 FREITAG     Flug Wien - Kiew - Lemberg 15.40 – 21.05

 MONTAG     Flug Lemberg - Kiew - Wien 07.00 – 10.30

           

 INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Flugtickets mit Linienflug* nach Lemberg/Lwiw inkl. aller Gebühren (nach Verfügbarkeit, ab verschiedenen Abflughäfen in Österreich und Deutschland)
  • 3 x Übernachtungen im ausgewählten Hotel im Stadtzentrum inkl. Frühstücksbuffet
  • Abholung Flughafen und Transfers Flughafen zum Hotel und Hotel - Flughafen
  • Ausführliche Stadtführung in deutscher Sprache ab Hotel (2 Stunden)
  • Stadtrundfahrt ab Hotel mit Lytschakiwer Friedhof (2 Stunden)
  • Alle Besichtigungen und Eintritte laut Programm
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant mit lokaler Küche 



*Lemberg verfügt seit der EURO 2012 über einen modernen, internationalen Flughafen. Die Fluganbindungen
sind gut, jedoch wird Lemberg meistens von europäischen Städten nicht direkt angeflogen. Wir bieten nach
Erhalt Ihres Reisetermins den jeweils best verfügbaren Flug an (im Preis inkludiert). Sie können uns aber auch
Ihre Flug -Wünsche mitteilen bzw. wir können auch gerne ein Upgrade zu einem Direktflug anbieten.