reisewelt ukraine
Zamarstyniwska Str, 83A,
79019 Lwiw Ukraine
Anruf AT +43 1 2676150

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen füe die Ukraine Anreise. 

Wo befindet sich die Ukraine?
Die Ukraine ist Europas zweitgrößtes Land und doch als Reiseziel weitgehend unbekannt. Dabei ist sie landschaftlich ebenso vielseitig wie historisch bedeutend. Die Hauptstadt Kiew gilt als die "Mutter aller russischen Städte". Berühmt ist die Halbinsel Krim im Schwarzen Meer, allen voran der Kur- und Urlaubsort Jalta. Ebenfalls an der Schwarzmeerküste liegt das elegante Odessa, die wichtigste Hafenstadt der Ukraine. In der West-Ukraine überrascht Lemberg (Lwiw), das sehr an Krakau oder Prag erinnert.
  Die Ukraine grenzt im Norden an Weißrussland, im Nordosten und Osten an Russland, im Süden an das Asowsche und Schwarze Meer, im Südwesten an Rumänien, Moldawien und Ungarn sowie im Westen an die Slowakische Republik und Polen. Die Gesamtfläche beträgt mehr als 600.000 Quadratkilometer, damit ist die Ukraine nach Russland der größte Staat dieser Region. Um das Land von Norden nach Süden zu durchqueren, muss man eine Strecke von fast 1.000 Kilometern zurücklegen. Die Ausdehnung von Osten nach Westen beträgt sogar 1.300 Kilometer.
Ist die Ukraine ein sicheres Land?
Im Allgemeinen ist die Ukraine ein sicheres Land. Es gibt hier nicht mehr Straßenkriminalität wie in anderen europäischen Städten. Natürlich gibt es, wie in jeder Stadt, Viertel, die man vor allem nachts meiden sollte.

   Ukrainer sind bekannt für Ihre Gastfreundschaft, man braucht also keine Angst zu haben die Einheimischen nach dem Weg zu fragen. Der Besuch wird sehr wahrscheinlich problemlos ablaufen, dennoch gibt es in größeren Städten immer noch Diebstahl, man sollte sich auf seinen gesunden Menschenverstand verlassen. Lassen Sie kein Gepäck, Kameras oder andere Wertgegenstände unbeaufsichtigt an bevölkerten Plätzen, dem Flughafen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln.
Brauche ich ein Visum für die Ukraine?
 Die EU-Bürger können sich als Touristen oder zu Besuchszwecken bis maximal 90 Tage pro Halbjahr (ab Ersteinreise) ohne Visum im Land aufhalten. Die innerhalb des halben Jahres ab Ersteinreise (Stempel der Grenzbehörde) in der Ukraine verbrachten Tage werden zusammengerechnet; die Zahl der Einreisen innerhalb des halben Jahres ist unbeschränkt. Wer aber als Tourist oder zu Besuchszwecken länger als 90 Tage am Stück in die Ukraine bleiben möchte, benötigt ein Visum, das vor Beginn der Reise bei der für Ihren Wohnsitz in Deutschland zuständigen ukrainischen Auslandsvertretung eingeholt werden muss.
   Wenn ein EU-Bürger nicht als Tourist in die Ukraine einreisen möchte, sondern beispielsweise zur Arbeitsaufnahme oder zu anderen Zwecken, benötigt er ein Visum, ausgestellt durch die für seinen Wohnort  zuständige ukrainische Auslandsvertretung. 

Wie komme ich in die Ukraine?
 Es gibt 4 Möglichkeiten in die Ukraine zu kommen:
  1. Mit dem Auto
    Die Anreise kann ein Abenteuer sein, vor allem wegen der schlechten Straßen. An den Grenzen    kommt es häufig zu Wartezeiten. Der Halter muss mit im Auto sitzen, sonst wird seine beglaubigte Vollmacht benötigt. Grüne Versicherungskarte und internationaler Führerschein sind die Pflicht.
  2. Mit der Bahn
    Die Anreise mit dem Zug dauert wesentlich länger als jene mit dem Flugzeug und ist meistens nicht billiger. Sie lohnt sich aber für alle, die viel Gepäck haben, weil man im Zug wesentlich mehr Gepäck mitführen darf als im Flugzeug.
    Es gibt einen täglichen Nachtzug mit Schlafwagen von/nach Budapest (15 Stunden), von/nach Bratislava (19,5 h) und von/nach Krakau (6,5 Stunden).
    Von Wien aus gibt es auch eine gute  Möglichkeit, nach Lemberg zu fahren, nämlich mit dem Umstieg in Budapest. Abfahrt in Wien Meidling  um 14:03 h, Ankunft in Budapest um 16:49 h, Abfahrt von Budapest um 18:40 h, Ankunft in Lemberg am nächsten Tag um 10:32 h (gesamt 19,29 h).
    Die Anreise mit dem Zug aus der Schweiz ist ziemlich kompliziert. Dafür sollte man zuerst entweder nach Budapest oder nach Wien fahren und von dort aus eine der Gelegenheiten nutzen, die oben beschrieben wurden.
  3. Mit dem Bus
    Es gibt viele Fernbusverbindungen, auch von kleineren Städten (Dt. Touring | Tel. 069/790350 |   www.touring.de | www.eurolines.at).
  4. Mit dem Flugzeug
    Die Anreise mit dem Flugzeug ist sehr zu empfehlen. Diese Variante ist schnell, bequem und seit einiger Zeit auch relativ günstig. Einige Fluggesellschaften machen heute extrem günstige Angebote. Plant man die Reise im Voraus und kauft Tickets frühzeitig, wird man von den Flugpreisen angenehm überrascht sein.
Genauere Fahr- und Flugpläne finden Sie hier:
  • Flugverbindungen
  • Busverbindungen
  • Zugverbindungen

Soll ich ausschließlich Bargeld in die Ukraine mitnehmen, oder kann ich dort mein Geld von Bankautomaten abheben?
   Das ist mittlerweile überhaupt kein Problem mehr, und Sie werden sich nicht nur in dieser Hinsicht absolut heimisch fühlen. Die Ukraine erweist sich auch diesbezüglich als international aufgeschlossen. Wenn Sie vorhaben, Bargeld mitzunehmen, ist jede Währung geeignet (Euro, US Dollar, Britische Pfund). Die Ukraine ist inzwischen ein sicheres Land. Sollten Sie trotzdem vermeiden wollen, viel Bargeld bei sich zu haben, stehen in der Ukraine heutzutage vielerorts Bankautomaten und Wechselstuben zu Ihrer Verfügung. Sie können hier auch Traveler-Cheques, z.B. von Thomas Cook oder anderen, einlösen. 
  Bis zu 10000 Euro Bargeld dürfen Sie ohne Zollerklärung ein- bzw. ausführen.
Kann ich in der Ukraine einen Wagen mieten?
Internationale Mietwagenfirmen unterhalten Niederlassungen in großen Städten, meist an Flughäfen. Daneben gibt es auch lokale Verleiher, z.B. http://rent-cars.com.ua | www.rentacar.com.ua | www.crimearent.org.ua
Was muss ich bei Gruppenreisen beachten?
 Bei unseren geführten Gruppenradreisen werden Sie von einer erfahrenen Reiseleitung begleitet. Die Reiseleitung weist Ihnen den Weg, führt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und leckersten Einkehrmöglichkeiten und steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. 
   Da Sie in der Gruppe unterwegs sind und alle Reiseteilnehmer andere Bedürfnisse und Vorlieben haben, ist ein gewisser Grad an Rücksichtnahme und Anpassungsfähigkeit gegenüber Ihren Mitreisenden unerlässlich, um die Reise für Sie und andere Teilnehmer zu einem vollen Erfolg zu machen.
Wie kann ich die Reise buchen?
Sie haben zurzeit 3 verschieden Möglichkeiten Ihre Reise zu buchen.
  1. Buchen Sie Online rund um die Uhr
    Sie können unsere Online Service aus unserer Homepage benutzen: einfach eine gewünschte Reise auswählen und gleich online buchen. 
  2. Buchung per Telefon oder Fax
    Teilen Sie uns Ihren Reisewunsch per Fax oder Telefon mit. Wir beraten Sie gern und buchen die gewünschte Reise für Sie.
  3. Buchung per E-mail
    Übermitteln Sie uns Ihren Reisewunsch per E-Mail. Geben Sie dabei bitte immer Ihre Kontaktinformationen an. Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf. Jede E-Mail wird von uns an Arbeitstagen innerhalb von 24 Stunden beantwortet.
Ist meine Online-Buchung verbindlich?
 In dem Moment, in dem Sie im Buchungsformular auf den Button "Jetzt buchen" klicken, senden Sie Ihren verbindlichen Buchungsauftrag an uns.

Erhalte ich eine Buchungsbestätigung?
Sollten Sie online gebucht haben, erhalten Sie nach Abschluss Ihrer Buchung sofort eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Zusätzlich erhalten Sie eine Reisebestätigung / Rechnung (inkl. Überweisungsträger bei Zahlung per Überweisung) per  E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Diese wird wenige Werktage nach Buchungseingang (bei kurzfristiger Buchung innerhalb von 24 Stunden) zugeschickt.

Reservierungsbestätigung
Neben der Reservierungsbestätigung über Bildschirm bzw. E-mail bei online Buchung erhalten Sie wenige Tage nach Ihrer Buchung eine ausführliche, schriftliche Reservierungsbestätigung Ihrer gebuchten Leistungen.
   Dieser Bestätigung liegt/liegen auch Ihr/e Zahlschein/e bei (ausgenommen, Sie haben sich für die Bezahlung mit Kreditkarte entschieden). Bei Buchungen, die weniger als 7 Tage vor Anreise getätigt werden, können die Reservierungsbestätigung und die Reiseunterlagen nur per E-mail gesendet werden. Bitte beachten Sie, dass solche Buchungen nur mit einer E-mail Adresse zugelassen werden.

Mit wem schließe ich meinen Reisevertrag überhaupt ab?
Der Reisevertrag kommt direkt zwischen dem Kunden, also Ihnen, und dem  Reiseveranstalter REISEWELT UKRAINE zustande. Das Reisebüro selbst tritt dabei nur als Vermittler und Informationsanbieter auf.
Ist es möglich die Leistungen zu buchen, die nicht im Katalog bzw. auf der RWU-Homepage aufgeführt sind?
Wir sind stets bemüht, individuelle Kundenwünsche zu erfüllen, daher nehmen wir Ihre Anfrage gern   entgegen.
Sind die Angebotspreise inklusive aller Steuern?
Unsere Preise beinhalten alle anfallenden Steuern und Nebenkosten.
Preise pro Zimmer oder Person ?
Alle Preise sind pro Person angegeben.
Wie kann ich Änderungen an meiner Buchung vornehmen?
Namensänderungen, Umbuchungen und Stornierungen einzelner Leistungen können Sie telefonisch oder per Mail in unserem Service Team beauftragen. Es wird in der Regel eine Gebühr erhoben. Bitte setzen Sie sich mit unserem Service Team unter der Telefonnummer 00 380 32 253 19 01 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters) bzw. per E-Mail unter booking@reisewelt-ukraine.com in Verbindung. Bitte teilen Sie uns Ihre Buchungsnummer mit. 

Ich habe Abweichungen auf der Rechnung und Bestätigung entdeckt. Was soll ich tun?
Bitte teilen Sie diese Abweichungen unverzüglich  unserem Service Team unter der Telefonnummer 00 380 32 253 19 01 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters) bzw. per E-Mail unter booking@reisewelt-ukraine.com mit. Geben  Sie uns bitte Ihre Buchungsnummer dabei an.
Wie kann ich meine Buchung stornieren?
Wenn Sie sich bei Ihrer Online-Buchung eingeloggt haben, können Sie Ihre Buchung selber stornieren. Die Höhe der anfallenden Stornogebühren wird Ihnen vor Durchführung der Stornierung angezeigt. Sollten Sie nicht online stornieren können, setzen Sie sich bitte mit unserem Service Team unter der Telefonnummer 00 380 32 253 19 01 (es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters) bzw. per E-Mail unter booking@reisewelt-ukraine.com in Verbindung. Bitte teilen Sie uns Ihre Buchungsnummer mit.
   Detaillierte Stornierungs- Umbuchungsbedingungen und - Gebühren finden Sie in unseren jeweiligen aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Weitere Infos zu den AGB's.
 

Wie kann ich meine Urlaubsreise bezahlen?
Sie können Ihre Urlaubsreise per Kreditkarte bezahlen oder den Rechnungsbetrag überweisen. REISEWELT UKRAINE akzeptiert MASTERCARD, VISACARD und American Express. Sie erhalten nach erfolgter Buchung eine Rechnung inkl. Überweisungsträger an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Überweisungen akzeptieren wir bei Buchung bis 10 Tage vor Reisebeginn. Flugtickets und Buchungen inklusive Flugleistung können Sie nur per Kreditkarte bezahlen. 

Wenn Sie Ihre Kreditkarte bei Buchung eingetragen haben, müssen Sie den Betrag nicht überweisen. REISEWELT UKRAINE belastet Ihre Kreditkarte zu den angegebenen Daten der Anzahlung und Restzahlung. 

Sind meine Kreditkartendaten in sicheren Händen?
Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen! Denn die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und die Informationen zu Ihren Kreditkarten hat bei uns höchste Priorität. Ihre Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben. 
   Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.
Reiseunterlagen
Bis ca. 15-10 Tage vor Reiseantritt (bei Gruppenreisen) erhalten Sie nach vollem Zahlungseingang Ihre Reiseunterlagen (Hotelgutschein, Informationen, evtl. Flugtickets, usw.) zugesandt. Bei Buchungen, die weniger als 10 Tage vor Anreise getätigt werden (bei Wochenendtouren), können die Reservierungsbestätigung und die Reiseunterlagen nur per E-mail gesendet werden. Bitte beachten Sie, dass solche Buchungen nur mit einer E-mail Adresse zugelassen werden.

Wo finde ich Informationen zu den Einreisebestimmungen?
Einreisebestimmungen finden Sie im Bereich „praktische Hinweise“.
Brauche ich eine Krankenversicherung in der Ukraine?
Nach einem Beschluss der Regierung der Ukraine vom 17.09.1997 (Nr. 1021) und 13.01.1999 (Nr. 35) besteht für Reisende in die Ukraine die Verpflichtung, eine Reisekrankenversicherung mit Gültigkeit in der Ukraine nachzuweisen. Bitte beachten Sie, dass ärztliche Behandlung trotz bestehender Auslandskrankenversicherung in der Regel in bar und sofort beglichen werden muss. Es wird gleichwohl empfohlen, auf ausreichenden Krankenversicherungsschutz zu achten. 
Wo finde ich die Informationen zu Impfungen und Vorbeugemaßnahmen?
Alle Informationen zu Impfungen und Vorbeugemaßnahmen  finden Sie im Bereich "Sicher und gesund“.
Welche Ausweispapiere benötige ich für meine RWU-Reise?
Für eine Reise in die Ukraine benötigen Sie nur einen gültigen Reisepass.  
  Der Reisepass  muss eine Gültigkeit von mindestens einem Monat über das Ende des geplanten Aufenthalts in der Ukraine haben. 
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.
Wie kurzfristig kann ich eine Reise buchen?
Gruppenreisen können bis zu 1 Monat  vor Reisebeginn gebucht werden.
Wochenendtouren können bis  zu 7 Tagen vor Reisebeginn gebucht werden.
Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung von Rundreisen?
Die Mindestteilnehmerzahl bei einer Rundreise beträgt  10 Personen.
Ist in meiner Reise der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück enthalten?
 In der Regel ist in einer Pauschalreise der Transfer enthalten. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, ist   dies explizit in der Leistungsbeschreibung vermerkt.
Wie viel Gepäck darf ich auf Flugreisen mitnehmen?
Bitte beachten Sie, dass Fluggesellschaften zum Teil abweichende Bestimmungen haben, bitte informieren Sie sich über die aktuellen Gepäckbestimmungen auf der Internetseite der jeweiligen Fluggesellschaft.
  Auf Flügen innerhalb Europas und bei Reisen in die meisten anderen Länder sind in der Economy Class max. 20 kg, in der Business Class max. 30 kg Gewicht erlaubt.
  Zusatzgepäck/Sportgeräte: Der Transport von Zusatzgepäck und Sportgeräten ist gegen einen Aufpreis möglich. Bitte erfragen Sie die aktuellen Gebühren direkt bei der Fluggesellschaft.
   Langzeitaufenthalt: Bei einem Langzeitaufenthalt bieten viele Fluggesellschaften den Service einer erhöhten    Freigepäckmenge. Genauere Informationen dazu erhalten Sie bei der jeweiligen Fluggesellschaft bzw. in unserem Service Center.
Wie schnell darf der Bus in der Ukraine fahren?
In den Städten, Dörfer und anderen Wohnpunkten  - max. 60 km pro Stunde.
An den Fußgängerzonen – max. 20 km pro Stunde.
Auf den Trassen, entfernt von den Wohnpunkten:

a) Bus oder Kleinbus mit der Gruppe von Touristen (vor allem Kinder)  - max. 80 km pro Stunde.
b) Mit dem Verkehrsmittel, dessen Fahrer weniger als 2 Jahre Erfahrung hat – max. 70 km pro Stunde.
c) Bus (kein Kleinbus) – max. 90 km pro Stunde.

Wie viele Stunden darf ein Fahrer im Einsatz sein pro Tag?
Max. 10 Studen pro Tag
Welche Genehmigungen braucht man für Bus?
Versicherungspolice (Zertifikat) der Pflichtversicherung der zivilrechtlichen Haftung der Eigentümer von Fahrzeugen
Nachweise über die Einhaltung der Anforderungen für die Fahrzeugsicherheit und Umweltsicherheit des Landes (nur für Fahrzeuge der ukrainischen Bürger)
Registrierungsunterlagen für das Auto.
Nachweis  auf das Bestehen der technischen Prüfung des Fahrzeugs.

Erlaubte Abmessungen für den Bus
  • tatsächliche Gewicht des Autos – bis 38 T
  • Die Last an einer einzelnen Achse – 11 T 
  • Die Last auf das zweiachsige Fahrzeug – 16 T
  • Die Last auf das dreiachsige Fahrzeug – 22 T
  • Messfehler 2 % ist erlaubt

Welche Gebühren bzw. welche Papiere für die Straßenbenützung für den Bus?
  • Gebühr für Nutzung der Trasse Krakowez – Lwiw muss bezahlt werden.
  • Die Verwendung von Allzweck-Straßen: die Bezahlung der Gebühre ist erforderlich nur wenn  die  Größe, Gesamtgewicht, Achslast  und (oder) die allgemeinen Parameter des Fahrzeugs  den Normen nicht entsprechen. Das Gebühr wird nach dem Formel gerechnet: 2 + 0,02 х L =  Euro, L - Länge der Strecke.
Parkplatz – Kosten anfallen
  • Von 2 bis 10 UAH pro Stunde
Ev. an der Grenze ist eine besondere Gebühr zu bezahlen?
Sowohl Residenten anls auch Nicht-Residenten der Ukraine, sollen keine Gebühr für die Einreise in die Ukraine auf dem im der Ukraine oder in einem anderen Land registrierten Fahrzeug zahlen, wenn es nicht mit dem Zweck der Transit (Verkauf) durch das Gebiet der Ukraine durchgeführt wird.


Falls Ihre Frage unbeantwortet bleibt, stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich zur Verfügung. Dann melden Sie sich bitte telefonisch unter den Nummern:

Anruf Deutschland  0049 30 21788819
Anruf Österreich     0043 1 2676150   

oder per E-Mail an: info@reisewelt-ukraine.com